Landtagswahl in Bayern Zehn Fakten über die Wahl in Bayern

Von red 

Am Sonntag wählen die Bayern ein neues Landesparlament. Foto: dpa
Am Sonntag wählen die Bayern ein neues Landesparlament. Foto: dpa

Am Sonntag wählen unsere Nachbarn ein neues Parlament. Worüber die Bayern streiten und warum die Wahl für die CSU zum Problem werden könnte, sehen sie in unserem Video.

München - Wenn am Sonntag gegen 18 Uhr in München die ersten Hochrechnungen bekannt werden, blicken auch viele Menschen außerhalb Bayerns gebannt in Richtung des Freistaats. Seit 1957 regiert die CSU in Bayern. Nur ein einziges Mal, vor zehn Jahren, musste die CDU-Schwesterpartei eine Koalitionsregierung eingehen. Diese Ära könnte nun zu Ende gehen. Die letzten Umfragen vor der Wahl deuten auf einen herben Wählerverlust für die CSU.

Die Landtagswahl in Bayern ist nicht zuletzt ein Stimmungsbarometer für den Ministerpräsidenten Markus Söder. Nur wenige Monate im Amt, steht er vor einer Härteprobe. Wer von einer möglichen Schwäche der CSU profitieren könnte und worüber sich die Bayern im Wahlkampf streiten, sehen sie in unserem Zehn-Fakten-Video über die Bayernwahl.

Lesen Sie jetzt