Stuttgart AfD-Kundgebung auf dem Kronprinzplatz

Von Christine Bilger 

Der Migrationspakt ist das Thema einer AfD-Kundgebung am Wochenende. Foto: dpa (Symbolbild)
Der Migrationspakt ist das Thema einer AfD-Kundgebung am Wochenende. Foto: dpa (Symbolbild)

Der AfD-Landtagsabgeordnete Stefan Räpple ruft am Samstag zu einer Demo gegen den UN-Migrationspakt auf. Er hat sich mit der Stadt und der Polizei nun auf einen Versammlungsort geeinigt.

Stuttgart - Der Migrationspakt ist das Thema einer Kundgebung, die vom AfD-Landtagsabgeordneten Stefan Räpple aus Kehl initiiert wird. Er ruft dazu am Samstag von 14 Uhr bis 17.30 Uhr auf. In einem Kooperationsgespräch mit Vertretern der Stadt als Versammlungsbehörde und der Polizei konnte Räpple davon überzeugt werden, diese auf dem Kronprinzplatz abzuhalten. Auf einen Demozug durch die Innenstadt, der ursprünglich auch mal zur Diskussion gestanden hatte, verzichte er, teilten Polizei und Stadt auf Anfrage nach dem Gespräch mit. Der Anmelder rechne mit mehreren Hundert Teilnehmern.

Die AfD-Gegner mobilisieren zum Protest

Die Polizei bereitet einen Einsatz vor, um die Teilnehmer der AfD-Kundgebung und Gegendemonstranten voneinander fernzuhalten. Denn die Gegner aus dem politische linken Spektrum mobilisieren seit dem vergangenen Wochenende bereits zum Protest gegen die Demo der AfD. Darunter ist zum Beispiel das Antifaschistische Aktionsbündnis Stuttgart und Region.

Lesen Sie jetzt