Nach der Wahl-Pleite hat der CSU-Vorstand Markus Söder für das Amt des Ministerpräsidenten nominiert. Foto: Getty Images Europe

Verheerendes Wahldebakel für CSU und SPD: Die Bayern haben bei der Landtagswahl beiden Parteien zweistellige Verluste zugefügt und die politische Landschaft umgekrempelt. Alle Entwicklungen am Tag nach der Wahl in unserem Newsblog.

München - Die CSU hat bei der Landtagswahl in Bayern am Sonntag deutliche Verluste eingefahren. Sie bleibt mit Abstand stärkste politische Kraft im Freistaat, verliert aber die absolute Mehrheit.

Nach dem tiefen Fall bei der Landtagswahl in Bayern stehen Union und SPD unter enormem Druck, die große Koalition in Berlin in ruhiges Fahrwasser zu bekommen. Mit Blick bereits auf die nächste Landtagswahl in nur zwei Wochen in Hessen beraten die Parteiführungen an diesem Montag über Konsequenzen aus dem bayerischen Ergebnis und darüber, wie sie Profil gewinnen können.

Alle Neuigkeiten und Entwicklungen am Tag nach der Wahl gibt es in unserem Newsblog.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: