Dies und noch einiges mehr bietet der März: „Sky Rojo“, „We are who we are“, „8 Zeugen“, „The Falcon and the Winter Soldier“ und „Katakomben“ (von links oben im Uhrzeigersinn). Unsere Bildergalerie verrät, welche zehn Serien Sie in diesem Monat im Blick haben sollten. Foto: Netflix, Starzplay, TV Now, Disney+, Magenta TV

Michelle Obama, Hirnforscherinnen und andere Superhelden: Diese zehn Streamingserien sollten Sie im März nicht verpassen.

Stuttgart - Wie lässt sich das Warten auf das Ende des Kultur-Lockdowns am besten ertragen? Wir stellen die zehn interessantesten TV-Serien-Neuerscheinungen vor, die in diesem Monat bei Netflix, Amazon und Co. starten.

Noch mehr Teenager-Dramen

Bei den deutschen Eigenproduktionen der Streamingdienste geht der Trend derzeit zum Teenager: Nach „Wir Kinder vom Bahnhof Zoo“ bei Amazon Prime und „Tribes of Europa“ bei Netflix gibt es jetzt auch bei Joyn Plus+ ein aufwendig inszeniertes Coming-of-Age-Drama. Die Serie Katakomben (11. März) hat sich Jakob M. Erwa („Die Mitte der Welt“) ausgedacht. Sie erzählt von einer illegalen Rave-Party in den Katakomben unter dem Münchner Hauptbahnhof, nach der mehrere Jugendliche verschwinden. Am 15. April will dann übrigens Magenta TV mit der Teenager-Adventure-Serie „Wild Republic“ nachlegen, die von jugendlichen Straftätern, die irgendwo weit oben in den Alpen eine Gesellschaft nach ihren eigenen Gesetzen gründen.

► Lesen Sie hier: Was taugt die Joyn-Serie „Katakomben“?

Neue Serie der „Haus des Geldes“-Macher

Etwas erwachsener geht es dagegen in der Sky Rojo (19. März) zu, der neuen spanischen Netflix-Serie von Álex Pina und Esther Martínez Lobato, die hinter „Haus des Geldes“ steckten: Die schrille schwarze Komödie erzählt von Coral, Wendy und Gina, die gemeinsam aus einem Bordell in Teneriffa vor ihrem Zuhälter Romeo flüchten.

► Lesen Sie hier: „Haus des Geldes trifft auf „Pulp Fiction“ – was taugt „Sky Rojo“?

Neu im März-Streamingangebot sind aber auch eine die Marvel-Superhelden-Serie The Falcon & The Winter Soldier (Disney+, 19. März), die Krimiserie 8 Zeugen (TV Now, 25. März) mit Alexandra Maria Lara, und die Kinder-Kochshow Waffel und Mochi (Netflix, 16. März) mit Michelle Obama in der Rolle der netten Supermarktbesitzerin von nebenan.

► Lesen Sie hier: Was taugt die Superhelden-Serie „The Falcon & The Winter Soldier“?

Diese und alle weiteren Streaming-Serien, die Sie im März nicht verpassen sollten, stellen wir in unserer Bildergalerie samt Trailern vor. Viel Spaß beim Durchklicken und Serienschauen!

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: