CDU-Chef Armin Laschet. (Archivbild) Foto: dpa/Michael Kappeler

Armin Laschet drängt am Montagabend bei der Frage um die Kanzlerkandidatur der Union auf eine baldige Entscheidung: „Wir sollten heute entscheiden, wie wir es uns am Anfang vorgenommen haben.“

Berlin - CDU-Chef Armin Laschet hat sich im Machtkampf mit dem CSU-Vorsitzenden Markus Söder um die Kanzlerkandidatur für eine Entscheidung noch in der laufenden Vorstandssitzung ausgesprochen. Nachdem der Berliner CDU-Chef Kai Wegner in den digitalen Beratungen des CDU-Vorstands am Montagabend nach Teilnehmerangaben dafür plädiert hatte, die Entscheidung zu verschieben und ein Votum der Bundestagsfraktion und der Kreisvorsitzenden herbeizuführen, betonte Laschet demnach: „Wir sollten heute entscheiden, wie wir es uns am Anfang vorgenommen haben.“ Wirtschaftsminister Peter Altmaier hatte sich nach Informationen aus Teilnehmerkreisen in der Runde dafür ausgesprochen, in der K-Frage die Basis anzuhören.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: