Vor zweieinhalb Jahren haben die Menschen in Baden-Württemberg ihr Parlament neu gewählt. Die Halbzeit bis zur nächsten Wahl ist erreicht. Wer und was in den vergangenen Monaten im Landtag in Stuttgart für Lacher gesorgt hat, sehen Sie im Video.

Stuttgart - Zweieinhalb Jahre Landesregierung, das heißt auch zweieinhalb Jahre Landtag. Nur wer dort die Mehrheit hat, kann regieren. 143 Abgeordnete sitzen im Parlament – darunter sind viele Hinterbänkler, aber auch Wortführer wie die fünf Fraktionschefs. Zwei bis drei Mal im Monat kommt die große Runde zusammen, um zu debattieren. 68 Sitzungen kamen so in den vergangenen zweieinhalb Jahren zusammen.

Wir haben die besten Szenen ausgewählt

Viele der Sitzungen waren nüchtern, manche auch auf den ersten Blick vielleicht langweilig. Doch gelegentlich bieten die Volksvertreter gute Unterhaltung. Wir haben ein paar Szenen aus dem Landtag in Stuttgart herausgepickt, die als denkwürdig, beachtlich oder einfach nur witzig erschienen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: