In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie in wenigen Schritten WhatsApp Sprachnachrichten in Text umwandeln können. Foto: BigTunaOnline / Shutterstock.com

Die Sprachnachricht erfreut sich bei WhatsApp-Nutzern einer hohen Beliebtheit. Wie Sie diese in Text umwandeln können, verraten wir Ihnen in diesem Artikel.

Sprachnachrichten auf WhatsApp sind äußerst praktisch. Vor allem der Verfasser spart sich Zeit. Beim Abhören können die Voice-Mails in Textform allerdings manchmal praktischer sein. Zum Beispiel, wenn die Umgebung das Abhören gerade nicht zulässt oder wenn sich mehrere wichtige Punkte in einer längeren Nachricht befinden, auf die eingegangen werden müssen, ohne diese mehrmals abhören zu müssen.

WhatsApp-Sprachnachrichten in Text umwandeln - 4 Apps

Sprachnachrichten lassen sich mit WhatsApp selbst zwar nicht in Text umwandeln, aber mit Hilfe von Apps können Texte aus den Voice-Mails generiert werden. Je nach Aussprache und Dialekt des Verfassers kann es zwar passieren, dass einzelne Wörter nicht erkannt werden, aber in der Regel sind Inhalt und Zusammenhänge der generierten Texte gut verständlich. Mit den folgenden Apps lassen sich Sprachnachrichten aus WhatsApp und anderen Messengern, wie Telegram, Signal und Co. in Texte umwandeln:

1. Transcribe - Sprache zu Text

Die App ‚Transcribe - Sprache zu Text‘ ist für iOS-Geräte im AppStore verfügbar. WhatsApp-Sprachnachrichten können wie bei anderen Apps auch über die Teilen-Funktion in die App geschickt werden, wo diese sie anschließend transkribiert. Besonders praktisch ist, dass die Sprachnachrichten bei der Umwandlung in Text in einzelne Absätze aufgeteilt und Zeitmarken gesetzt werden, wodurch der Text übersichtlicher wird. Die ersten 15 Minuten für Sprachnachrichten sind kostenlos. Weitere Zeit kann ohne Abo nachgekauft werden.

2. Transcriber for WhatsApp

Für Androidgeräte ist die App ‚Transcriber for WhatsApp‘ nützlich. Die App ist kostenlos und außerdem gibt es keine Beschränkung in der Länge von Sprachnachrichten beim Umwandeln in Text. Die Bedienung ist ebenfalls einfach gestaltet und Sprachnachrichten können bequem über die Schaltfläche ‚Teilen‘ in die App importiert werden. Hier werden diese direkt in Text umgewandelt.

3. Voicepop - Turn Voice To Text

Mit der App Voicepop, welche für iOS-Geräte verfügbar ist, können Sprachnachrichten in WhatsApp ebenfalls in Text umgewandelt werden. Öffnen Sie dazu im WhatsApp-Chat die Voice-Message und drücken Sie auf ‚weiterleiten‘. Anschließend können Sie die App auswählen welche Ihnen die Nachricht als Text ausgibt. Die App ist für Sprachnachrichten bis zu einer Minute kostenlos.

4. Textify

Textify ist ebenfalls eine gute Wahl, um Sprachnachrichten aus verschiedenen Messengern in Texte umzuwandeln. Das Umwandeln funktioniert dabei auch ohne Internetverbindung. Die App kostet momentan einmalig 3,99 €.

Fazit

Transcriber-Apps sind eine praktische Sache für alle, die Sprachnachrichten gerne in Textform dargestellt haben möchten. Trotz einer Vielzahl an Anbietern, sind vor allem für iOS-Geräte die kostenlosen Möglichkeiten allerdings begrenzt. Ein weiterer Nachteil von manchen Transcriber-Apps ist, dass diese die Nachrichten teilweise auf eigene Server schicken, wo diese im schlimmsten Fall ausgelesen werden können.

Lese-Tipps: