Hier erfahren Sie, wie Sie Texte auf WhatsApp fett, kursiv und durchgestrichen schreiben können. So formatieren Sie WhatsApp-Texte. Foto: Alex Photo Stock / Shutterstock.com

Texte lassen sich auf WhatsApp formatieren und fett, kursiv sowie durchgestrichen schreiben. Wie das geht, zeigen wir Ihnen in dieser Anleitung.

Fast jeder von uns benutzt die Nachrichten-App WhatsApp im Alltag. Was viele aber nicht wissen, es gibt Möglichkeiten, den Nachrichtentext zu formatieren und zu gestalten. So lassen sich einzelne Zeichen, Wörter oder ganze Sätze auf iOS und Android hervorheben. Um die Features zu aktivieren, gibt es direkt auf der Tastatur keinen Button, also muss der zu formatierende Text entweder zwischen Satzzeichen gestellt oder das Kontextmenü verwendet werden. Satzzeichen lassen sich zur Textformatierung wie folgt verwenden:

In WhatsApp fett schreiben:

Um einen Text auf WhatsApp fett zu schreiben, müssen Sie direkt vor und nach dem Text ein Sternchen „*“ setzen.

Beispiel: *Text fett schreiben*

Anwendung: Fett geschriebener Text wird verwendet, um etwas stark zu betonen. Vor allen bei langen Texten springt das Auge so direkt auf die gefetteten Passagen, ohne diese lange suchen zu müssen.

In WhatsApp kursiv schreiben:

Um einen Text auf WhatsApp kursiv zu schreiben, müssen Sie an den Anfang und ans Ende des Textes einen Unterstrich „_“ setzen.

Beispiel: _Text kursiv schreiben_

Anwendung: Bei kursiver Schrift ist die Betonung leichter und Text und Lesefluss bleiben harmonischer.

In WhatsApp durchgestrichen schreiben:

Wenn Sie einen Text durchgestrichen darstellen möchten, müssen Sie vor und nach dem Text eine Tilde „~“ setzen. Das Sonderzeichen wird auch Wellenlinie oder Ungefähr-Zeichen genannt.

Beispiel: ~Text durchgestrichen schreiben~

Anwendung: Durchgestrichener Text kann verwendet werden, wenn man zum Beispiel eine Nachricht korrigieren möchte. Das durchgestrichene Wort mit einer Korrektur dahinter zeigt dann, was eigentlich gemeint ist.

Lese-Tipp: WhatsApp Sprachnachrich in Text umwandeln - So geht's

In WhatsApp monospace schreiben:

Wenn Sie einen Text in monospace formatieren möchten, müssen Sie drei Gravis „'''“ auf beide Seiten des Textes setzen.

Beispiel: '''Text monospace schreiben'''

Anwendung: Monospace ist eine Schriftart, bei der die Breite bei jedem Zeichen gleich breit ist. Monospace-Schriften kommen aus der Frühzeit der EDV und werden allgemein eher aus technischen Gründen verwendet oder um einzelne Zeichen besser unterscheiden zu können. Dennoch ist Monospace auf WhatsApp eine nette Spielerei.

Text auf WhatsApp ohne Zeichen formatieren:

Eine andere und noch einfachere Möglichkeit, um Texte auf WhatsApp zu formatieren, ist, das Kontextmenü zu verwenden. Hierzu muss einfach der zu formatierende Text markiert werden. Dadurch öffnet sich automatisch das Kontextmenü, über das die Formatierungsoptionen aktiviert werden können. Entweder über "BIU" oder über die Kontext-Option "Format".