In Stuttgart-Weilimdorf hat erneut ein Fahrzeug gebrannt. Foto: dpa/Paul Zinken

In Stuttgart-Weilimdorf brennt am frühen Freitagmorgen ein Fahrzeug – nicht das erste Auto in den vergangenen Tagen. Die Polizei bittet daher dringend um Zeugen.

Stuttgart - Erneut hat in Stuttgart-Weilimdorf ein Fahrzeug gebrannt. Ein Anwohner meldete der Polizei am frühen Freitagmorgen gegen 5 Uhr den brennenden Skoda, der am Fahrbandrand an der Edenkobener-/Kaiserslauterer Straße abgestellt war. Die angerückte Feuerwehr löschte den Brand. Der Sachschaden beläuft sich nach Angaben der Polizei auf rund 7000 Euro.

Lesen Sie auch: Auto geht in Flammen auf – Brandstiftung?

In den vergangenen Tagen brannten in Stuttgart-Weilimdorf immer wieder Fahrzeuge. Die Polizei schließt daher einen Zusammenhang nicht aus. Zeugen können sich unter der Rufnummer 0711/8990 5778.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: