VfB Stuttgart Thomas Hitzlsperger löst Saisonspende ein

Von pma 

Thomas Hitzslperger hat seine Saisonspende gezahlt. Foto: Pressefoto Baumann
Thomas Hitzslperger hat seine Saisonspende gezahlt. Foto: Pressefoto Baumann

VfB-Präsidiumsmitglied Thomas Hitzlsperger hat sein Versprechen eingelöst und einen großen Betrag zur Saisonspenden-Aktion beigetragen.

Stuttgart - Vor einigen Tagen war er mit der U 19 des VfB Stuttgart noch beim von Jürgen Klinsmann veranstalteten Silver Lake Cup in Kalifornien, am Sonntag wird er beim Spiel der Legenden die Kickstiefel schnüren, zwischendurch hat Thomas Hitzlsperger noch seine Saisonspende eingelöst. Bei der vor Monaten von einem Twitter-Nutzer initiierten Aktion, die unter #Saisonspende längere Zeit lief und bei der sich auch einige Prominente und Fußballer beteiligten, machte auch Hitzlsperger mit.

Nun hat er sein Versprechen eingelöst und die stattliche Summe von 3948,97 Euro an eine Stuttgarter Kita überwiesen. Ab September wird es dort für 190 Kinder und 45 Mitarbeiter „gesundes Frühstück“ geben, wie Hitzlsperger via Twitter ankündigte. Zudem versprach er „weitere Details im September“ zu liefern. Es scheint also möglich, dass der ehemalige Nationalspieler bereits weitere Aktionen in der Planung hat.

Lesen Sie jetzt