VfB-Trainer Tayfun Korkut. Foto: dpa

Der VfB Stuttgart kann im Heimspiel gegen Werder Bremen den Klassenerhalt in der Bundesliga perfekt machen. Diese Elf schickt Trainer Tayfun Korkut gegen die Hanseaten ins Rennen.

Stuttgart - Ein Unentschieden gegen Werder Bremen (15.30 Uhr/Liveticker) - und der VfB Stuttgart kann den Klassenverbleib in der Fußball-Bundesliga endgültig verbuchen. Um dieses Ziel zu erreichen, vertraut VfB-Coach Tayfun Korkut wohl auf Benjamin Pavard als Rechtsverteidiger. Er dürfte den am Knie verletzten Andreas Beck ersetzen.

Nicht verpassen: Unser Liveticker ab 15.30 Uhr

Das Innenverteidiger-Duo bilden Timo Baumgartl und Holger Badstuber. Ansonsten gibt es in der Startelf keine Überraschungen. Santiago Ascacibar kehrt nach seiner Gelbsperre ins defensive Mittelfeld zurück, wo er von Dennis Aogo unterstützt wird. Erik Thommy und Christian Gentner sollen das Offensivspiel ankurbeln, als Vollstrecker im Angriff bietet Korkut das bewährte Duo Mario Gomez/Daniel Ginczek auf.

Alles Wissenswerte zum Heimspiel gegen Werder Bremen

VfB Stuttgart - Bundesliga

lade Widget...

Tabelle

lade Widget...
Komplette Tabelle
Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: