Unsere Redaktion hat die Leistungen der Profis des VfB Stuttgart gegen Borussia Mönchengladbach wie folgt bewertet.Foto:dpa Foto:  

Der VfB Stuttgart ist am 14. Spieltag der Fußball-Bundesliga bei Borussia Mönchengladbach untergegangen. Lesen Sie hier, wie unsere Redaktion die Leistungen der Spieler bewertet.

Mönchengladbach - Es war mehr oder weniger ein Spiel auf ein Tor. Borussia Mönchengladbach, der Tabellenzweite der Fußball-Bundesliga, rannte am Sonntag vor heimischer Kulisse unablässig an, der VfB Stuttgart verteidigte und verteidigte.

Das ging für die abstiegsgefährdeten Gäste mehr als eine Stunde gut – bis Raffael in der 69. Minute für die Gastgeber traf. Heraus kam im 100. Pflichtspiel der beiden Mannschaften am Ende ein 3:0-Heimsieg.

Lesen Sie hier: Polizeiliche Maßnahmen gegen VfB-Ultras

Die Gladbacher, die zuvor saisonübergreifend neunmal nacheinander zu Hause gewonnen hatten, setzten ihre eindrucksvolle Serie im Borussia-Park also fort. Die Stuttgarter brachen völlig ein, weil sie kaum für Entlastung sorgen konnten – und Mario Gomez wieder einmal eine große Möglichkeit zur Führung vergab.

Lesen Sie in der Bildergalerie, wie sich die Jungs mit dem Brustring im Einzelnen geschlagen haben. Hier können Sie selbst die Noten für die Roten vergeben und die VfB-Stars mit Noten bewerten.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: