Die Polizei nahm den Tatverdächtigen fest. (Symbolbild) Foto: picture alliance / dpa/Boris Roessler

Anfang Februar versucht ein zunächst Unbekannter, einen 86-Jährigen in Hedelfingen auszurauben. Doch der Senior schlägt den Täter mit Hilferufen in die Flucht. Nun hat die Polizei einen Tatverdächtigen ermittelt.

Stuttgart-Hedelfingen - Polizeibeamte haben am Dienstag einen Jugendlichen festgenommen, der Anfang Februar versucht haben soll, einen 86 Jahre alten Mann in Stuttgart-Hedelfingen auszurauben.

Wie die Polizei meldet, hatte ein zunächst Unbekannter den Senior am 8. Februar an der Stadtbahnhaltestelle Hedelfingen mit einer Pistole bedroht und wollte ihn ausrauben (wir berichteten). Doch als der 86-Jährige um Hilfe rief, flüchtete der Täter. Ermittlungen der Kriminalpolizei führten nun auf die Spur des Jugendlichen, der zum Tatzeitpunk 17 Jahre alt war.

Die Beamten durchsuchten seine Wohnung und beschlagnahmten Beweismaterial, das nun ausgewertet werden muss. Der einschlägig polizeibekannte Tatverdächtige wurde am Dienstag einem Haftrichter vorgeführt, der ihn ins Gefängnis schickte.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: