TVB Stuttgart holt Adam Lönn Alter Schwede – mit 27

Von ump 

TVB-Trainer Jürgen Schweikardt freut sich auf Adam Lönn. Foto: Baumann
TVB-Trainer Jürgen Schweikardt freut sich auf Adam Lönn. Foto: Baumann

Sportlich lief es zuletzt nicht so gut für den TVB Stuttgart. Dafür hat der Handball-Bundesligist jetzt auf dem Transfermarkt gepunktet: Zur neuen Saison kommt Linkshänder Adam Lönn vom HK Malmö.

Stuttgart - Es gibt auch noch gute Nachrichten beim TVB Stuttgart. Einen Tag nach dem 25:38-Debakel in Minden hat der Handball-Bundesligist einen neuen Spieler verpflichtet – allerdings erst für die nächste Saison: Der Rechtshänder im Rückraum Adam Lönn kommt vom HK Malmö in die Bundesliga. Trainer Jürgen Schweikardt freut sich: „Er ist einer der besten Spieler im linken Rückraum in Schweden.“ Wo er ganz aktuell zum Spieler des Monats September gewählt worden ist. „Mit seiner Führungspersönlichkeit und Erfahrung wird uns Adam in Abwehr und Angriff weiterhelfen.“

155 Tore in 37 Spielen

Der 27-Jährige spielte mit seinem Club international regelmäßig im EHF-Cup und hat vergangene Saison wettbewerbsübergreifend in 37 Spielen 155 Tore erzielt. Lönn hatte erst zu Jahresbeginn seinen Vertrag um zwei Jahre verlängert, besaß aber eine Ausstiegsklausel, die der TVB jetzt nutzte. Kleiner Haken: Der Zweijahresvertrag gilt nur für die erste Liga – und zum Klassenverbleib braucht der TVB noch ein paar Punkte. Am besten schon am Donnerstag (19 Uhr ) gegen Ludwigshafen.

Lesen Sie jetzt