Der Aktuelle auf der Trainerbank des VfB Stuttgart: Tim Walter Foto: Pressefoto Baumann

56 Trainer saßen beim VfB Stuttgart seit 1947 auf der Bank – viele davon hat der Verein schnell wieder vom Hof gejagt. Doch wohin hat es sie nach dem Aus bei den Schwaben eigentlich verschlagen?

Stuttgart - Von einem Ausflug in die dänische Superliga bis zum Sitz im Aufsichtsrat: Die ehemaligen Trainer des VfB Stuttgart – und seien wir ehrlich, davon gibt es in der Vereinsgeschichte eine ganze Menge – hat es nach ihrem Aus auf der Stuttgarter Trainerbank in die unterschiedlichsten Winkel des Fußball-Welt verschlagen.

Hannes Wolf, der von 2016 bis 2018 als Trainer bei den Schwaben aktiv war, soll jetzt zum Beispiel als Nachfolger für Robin Dutt im Gespräch sein, der am Montag die Trainerbank des VfL Bochum räumen musste.

In unserer Bildergalerie haben wir in die Trainer-Vergangenheit des VfB Stuttgart geschaut und für Sie zusammengestellt, was die Ex-Trainer der Schwaben eigentlich heute so machen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: