Stuttgarter Frühlingsfest

Stuttgarter Frühlingsfest VfB-Profis feiern mit ihren Frauen und den Fans

Von kap 

Das Stuttgarter Frühlingsfest ist für dieses Jahr Geschichte. Doch bevor der Wasen seine Pforten schloss, feierten die VfB-Profis ihren Sieg gegen Aue im Grandls Hofbräuzelt. Dabei waren die Fußballer nicht die einzigen Promis, die sich an diesem Abend dort blicken ließen.

Stuttgart - Das Stuttgarter Frühlingsfest hat am Sonntagabend seine Pforten geschlossen. Obwohl die zweieinhalb Wochen auf dem Wasen zumeist von schlechtem Regenwetter begleitet waren, feierten die Besucher in den Festzelten bei ausgelassener Stimmung.

Und so ließen es sich auch die Profis des VfB Stuttgart, die am Nachmittag nebenan in der Mercedes-Benz-Arena den wichtigen 3:0-Sieg gegen Aue einfuhren, nicht nehmen und feierten den Erfolg in Peter Grandls Hofbräuzelt gemeinsam mit den Fans. Der eine oder andere VfB-Profi hatte dabei auch seine bessere Hälfte im Schlepptau.

Promis im Grandls Hofbräuzelt

Doch nicht nur auf sportlicher Seite herrschte im Festzelt Promi-Alarm, so waren unter anderem auch Andrea Berg nebst Ehemann, dem Spielerberater Uli Ferber, Sängerin Vanessa Mai und Fanta-4-Manager Andreas „Bär“ Läsker“ in Feierlaune.

Ein Rückblick auf das Spiel gegen Erzgebirge Aue gibt es in unserem Video:

Wir haben die Bilder der VfB-Party auf dem Cannstatter Wasen – klicken Sie sich durch unsere Fotostrecke!