Der Stuttgarter Schlossplatz ist definitiv ein Ort zum Chillen. Foto: dpa

Die Studie, die Stuttgarts als stressfreieste Stadt der Welt bezeichnet, beschäftigt unsere Leser. Wir haben einige Reaktionen aus den sozialen Medien gesammelt.

Stuttgart - Ist Stuttgart die stressfreieste Stadt der Welt? Die Studie eines Berliner Start-ups kommt zu diesem Ergebnis. 150 Orte in der ganzen Welt waren demnach getestet worden – und Stuttgart landete vor bekannten Orten wie Sydney oder Nizza. Sogar beim amerikanischen Nachrichtensender CNN ist die Nachricht verbreitet worden.

Lesen Sie hier, warum Stuttgart tatsächlich die stressfreieste Stadt der Welt ist.

Im Stuttgarter Kessel selbst hat die Veröffentlichung vornehmlich für Gelächter gesorgt. Feinstaub, Dauerstau, S-Bahn-Chaos und Großbaustellen: dem Stuttgarter fallen auf Anhieb gleich mehrere Schlagwörter ein, warum Stuttgart alles andere als stressfrei ist.

Entsprechend sind die Reaktionen im Internet. Das denken unsere Leser über die Landeshauptstadt. Wir haben nachfolgend einige Reaktionen zusammengestellt.

Es gibt aber auch einige, die das Ergebnis der Studie nachvollziehen können.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: