Das Album „Mosaik“ von Andrea Berg erschien am 5. April. Foto: Bergrecords/Sony Music

Mit ihrer neuen Platte „Mosaik“ hat Andrea Berg nicht nur die Spitze der deutschen Album-Charts erreicht. Zudem lieferte sie auch bei den Verkaufzahlen einen neuen Rekord für dieses Jahr ab.

Baden-Baden - Schlagersängerin Andrea Berg hat mit ihrer neuen Platte „Mosaik“ die Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts erobert. „Mosaik“ habe nach Verkäufen außerdem den bisher erfolgreichsten Start eines Albums in diesem Jahr hingelegt, teilte GfK Entertainment am Freitag mit.

Lesen Sie auch: Neues von Andrea Berg, Lena, Priests und Flo Mega

Lena schafft es mit ihrem neuen Album „Only Love, L“ auf den zweiten Platz. Die 17-jährige US-Senkrechtstarterin Billie Eilish („When We All Fall Asleep, Where Do We Go?“) verbessert sich vom vierten auf den dritten Rang.

In den Single-Charts setzt sich Rapper Samra („Harami“) neu auf Platz eins. Die nächsten Plätze sichern sich wie in der vergangenen Woche Capital Bra („Cherry Lady“) und Shindy („Affalterbach“).

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: