Kommt es doch nicht zum Ausbau des S-Bahnhalts am Flughafen? Foto: Lichtgut/Leif-Hendrik Piechowski

Für den Deutschland-Takt, einem Fahrplankonzept für bessere Anschlüsse und kürzere Reisezeiten, prüft der Bund derzeit, wo das deutsche Schienennetz ausgebaut werden muss. Überraschend kommt nun ein weiterer Tunnel auf den Fildern südlich von Stuttgart ins Gespräch.

Stuttgart - Bei den Untersuchungen des Bundes für das Fahrplankonzept Deutschland-Takt sind die Planer in der Region Stuttgart auf zwei Stellen gestoßen, an denen sich aus ihrer Sicht Investitionen ins Schienennetz denkbar sind. Damit könnten Fahrzeiten zwischen Stuttgart und anderen Städten so verbessert werden, dass Anschlüsse zuverlässiger funktionieren und sich deutlich verkürzte Reisezeiten ergeben. Ausbauten, die diesem Ziel dienen, haben gute Chancen, in den Bundesverkehrswegeplan aufgenommen zu werden, in dem der Bund die von ihm ins Auge gefassten Projekte zusammenstellt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: