Geballte katholische Frauenpower – und Männer dürfen mitmachen. Foto: dpa

Katholikinnen rebellieren: Sie wollen es sich nicht mehr bieten lassen, in der Kirche diskriminiert zu werden.Sie fordern daher unter anderem, dass Frauen auch Priesterinnen werden können.

Freiburg - Streik. In der Kirche? Und Protest vor dem Münster – ausgerechnet am Tag der Priesterweihe? Ein bisschen viel auf einmal, oder? „Ja. Aber das musste sein“, sagt Eveline Viernickel, „es muss sich jetzt etwas bewegen.“ Die 55-jährige Kinder- und Jugendpsychotherapeutin in Freiburg gehört zu mehr als 700 Frauen und Männern, die vor dem Freiburger Münster stehen. „Ohne mich!“ haben die Initiatorinnen der Aktion, zwölf Frauen der St. Maria-Magadalena-Kirchengemeinde im Freiburger Rieselfeld, auf Schilder geschrieben. Will heißen: Ohne­ mich läuft in der Kirche eigentlich gar nichts, aber dass die Priesterweihe auf alle Ewigkeiten ohne Frauen ablaufen soll, wollen wir nicht mehr hinnehmen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: