Die Fragen stellen wir, aber den Drehort dürfen die Kandidaten für den Stuttgarter Gemeinderat selbst bestimmen. Heute in unserer Videoreihe „Wahlheimat“: Tarak Mtibaa vom Bündnis für Innovation und Gerechtigkeit (BIG).

Stuttgart - Tarak Mtibaa ist in diesen Tagen ein gefragter Mann. Dies mag daran liegen, dass das Bündnis für Innovation und Gerechtigkeit (kurz BIG), für das der Diplomingenieur kandidiert, hierzulande noch weitgehend unbekannt ist. Aber auch daran, dass Tarak Mtibaa sowohl für den Stuttgarter Gemeinderat als auch für die Europawahl im Rennen ist.

Dann geht es um Europa

Der Spitzenkandidat von BIG wurde in Tunesien geboren. In Stuttgart hat Tarak Mtibaa studiert, in Untertürkheim lebt er. Als Drehort für das „Wahlheimat“-Video bietet sich die Wilhelm-Camerer-Straße im Osten an, da Tarak Mtibaa beim SWR gleich ein Interview hat. Zwei junge Männer hat er mitgebracht. „Meine Praktikanten“, sagt er.

Kaum ist das Video abgedreht, kommt eine SWR-Kollegin aus dem Funkhaus, um den Spitzenkandidaten abzuholen. Jetzt geht es um Europa.

Die bisher veröffentlichten Beiträge zu den anderen Kandidaten finden Sie hier.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: