Die Stadtmobil-Fahrzeuge sind weithin sichtbar. Foto: dpa

Wer kein eigenes Auto hat, aber gelegentlich ein Fahrzeug nutzen will, hat dazu dennoch die Gelegenheit. Dem Carsharing sei dank – auch in Ditzingen. Dort gibt es an diesem Donnerstag weitere Informationen.

Ditzingen - Roland Harsch hat das Carsharing in Ditzingen initiiert. Inzwischen gibt es so viele Nutzer, dass mehrere Fahrzeuge in der Stadt ihren Standplatz haben. Wer sich dafür interessiert, kann sich informieren. Die nächste Sprechstunde – also persönliche Beratung durch Roland Harsch – findet an diesem Donnerstag, 12. Mai, von 17 bis 18 Uhr ins Rathaus Ditzingen, Zimmer 117 statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. fk

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: