Das Auto des Unfallverursachers soll ein Reutlinger Zulassungskennzeichen gehabt haben. (Symbolbild) Foto: dpa/Jens Wolf

Ein unbekannter Autofahrer hat am Samstagabend in Filderstadt (Kreis Esslingen) drei Autos beschädigt und ist anschließend einfach davongefahren. Die Polizei sucht nun Zeugen zum Vorfall.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Insgesamt drei geparkte Fahrzeuge hat ein noch unbekannter Autofahrer laut Polizei am Samstagabend in der Johannesstraße in Filderstadt-Bernhausen beschädigt. Der Unbekannte war gegen 19.30 Uhr in Richtung St.-Stephanus-Kirche, als er mit seinem Wagen drei auf der Straße geparkte Fahrzeuge streifte. Anschließend fuhr er einfach davon, teilte die Polizei mit.

14.000 Euro Schaden

Bei den geparkten Fahrzeugen handelt es sich um einen silbernen Audi, einen weiß/schwarzen Smart und einen bronzefarbenen Seat. Die Fahrzeuge wurden jeweils an der Fahrerseite beschädigt. Den Schaden an den geparkten Fahrzeugen schätzt die Polizei auf etwa 14.000 Euro.

Der Unfallverursacher fuhr nach den derzeitigen polizeilichen Erkenntnissen zunächst über die Stephanstraße und Eugenstraße in unbekannte Richtung davon. Bei dem Fahrzeug des Unfallverursachers soll es sich nach Angaben der Polizei um ein graues oder silbernes Auto mit Reutlinger Zulassungskennzeichen gehandelt haben. Die Polizei bittet Zeugen des Vorfalls, sich unter der Telefonnummer 0711/70913 zu melden.