In Filderstadt-Bonlanden sind Unbekannte in ein Mehr- und ein Einfamilienhaus eingestiegen. Foto: mauritius images/imageBROKER / Jochen Tack

In einem Mehrfamilienhaus scheitern die Täter an einer verschlossenen Türe. Davor hatten sie zwei Wohnungen ausgeräumt.

Filderstadt - Am Freitag in den Abendstunden sind der Polizei aus dem Filderstädter Teilort Bonlanden zwei Einbrüche gemeldet worden. In der Metzinger Straße wurde die Scheiben einer Terrassentür in einem Mehrfamilienhaus eingeschlagen, sodass im Anschluss die Türe entriegelt werden konnte. In der Wohnung wurden diverse Schubladen durchwühlt. Anschließend gelangten die Täter über das Treppenhaus in eine weitere Wohnung, in welcher ebenfalls verschiedene Schränke durchwühlt wurden. Der Versuch, in dem Haus noch eine dritte Wohnung aufzubrechen, scheiterte an der verschlossenen Wohnungstür. In der Straße In den Staudenäckern drangen unbekannte Täter nach dem Aufhebeln eines Küchenfensters in ein Einfamilienhaus ein, in welchem ebenfalls Schränke und Schubladen durchsucht wurden. Zur Höhe und Art des erbeuteten Diebesgutes kann die Polizei noch keine Angaben machen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: