Die Impfungen mit Johnson und Johnson finden kommende Woche statt. Nur Menschen über 60 Jahre können sie bekommen. Foto: Simon Granville

Kurzfristig sind im Ludwigsburger Kreisimpfzentrum 360 Termine für den Corona-Impfstoff von Johnson und Johnson zu haben. Sie werden an diesem Donnerstag und Freitag über eine Hotline vergeben.

Ludwigsburg - Das Ludwigsburger Kreisimpfzentrum vergibt an diesem Donnerstag, 10. Juni, und am Freitag, 11. Juni, kurzfristig 360 Termine für den Corona-Impfstoff von Johnson und Johnson. Das hat das Landratsamt am Mittwoch mitgeteilt. Die Impfungen selbst finden in der kommenden Woche von Montag, 14. Juni, bis Mittwoch, 16. Juni, statt. Für eine Impfung mit Johnson und Johnson muss man mindestens 60 Jahre alt sein. Bei der Buchung eines Termins müssen die Impfwilligen bestätigen, dass sie dieses Alter erreicht haben. Wer unter 60 Jahre ist, kann für diesen Impfstoff keinen Termin bekommen. Ein Wechsel auf einen anderen Impfstoff, informiert das Landratsamt, sei ist ebenfalls nicht möglich.

Die Terminvergabe für die Johnson- und-Johnson-Impfungen läuft über eine Hotline, die am 10. und am 11. Juni jeweils von 8 bis 16 Uhr unter der Telefonnummer 0 71 41 / 14­ 46 97 00 zu erreichen ist. Wenn die 360 Termine für die verfügbaren Impfdosen vergeben sind, könnten keine weiteren angeboten werden, heißt es in der Pressemitteilung.

Aktuelle Meldungen, wissenswerte Hintergründe und nützliche Tipps – in unserem Dossier bündeln wir alle Artikel zu Corona.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: