Ein Chad im echten Leben? Foto: ArtOfPhotos / shutterstock.com

In diesem Artikel widmen wir uns dem beliebten Chad-Meme und erklären seine Bedeutung und Herkunft.

Bedeutung von Chad

Zwar ist Chad die englische Bezeichnung für die zentralafrikanische Republik Tschad, hat im Sinne des Memes aber nichts damit zu tun. Denn Chad ist auch ein männlicher Vorname, der hier als Überbegriff für eine bestimmte Art von Mann verwendet wird. Der Chad als Meme-Charakter ist der Prototyp alles klischeehaft Männlichen: Ein attraktiver, muskulöser Kerl, der eine lockere Herangehensweise an das Leben hat und bei Frauen gut ankommt. Die Bezeichnung kann sowohl abwertend als auch anerkennend verwendet werden. Darüber hinaus wird der Begriff Chad in der Incel-Community als das Gegenteil des unmännlichen Selbstbildes verwendet. Man könnte Chad daher synonym zu „Alpha Male“ verwenden.

Woher kommt das Chad-Meme?

Warum sich gerade der Name Chad für das Meme etabliert hat, kann man wie bei den meisten Trends im Internet nicht wirklich nachvollziehen. Der Begriff soll in den 1990er-Jahren in Chicago entstanden sein, wo er als umgangssprachliche Bezeichnung für erfolgreiche junge Männer in ihren 20ern bis 30ern verwendet worden ist. Tatsächlich findet sich ein Bericht aus dem Jahr 2008 im Chicago Tribune, in dem der Chad als jemand beschrieben wird, der eine der Big Ten Universities besucht hat, Cornhole spielt und Kragenhemden und Cargo-Shorts trägt. Von dort aus hat sich der Begriff vermutlich über Webseiten wie 4chan, reddit und das Urban Dictionary in den Internetjargon eingeschlichen. Ähnlich wie bei anderen Slang-Wörtern hat der Begriff Chad aber nicht nur diese eine Bedeutung. Wer ihn im Urban Dictionary nachschlägt, findet einige teils sehr unappetitliche Definitionen.

Auch interessant: Was heißt eigentlich Simp?

Virgin vs. Chad

Obwohl der Chad ein eigenständiges Meme ist, taucht er im Internet am häufigsten in Kombination mit seinem Gegenstück (Virgin) auf, wodurch der Begriff erst so richtig populär wurde. Das „Virgin vs. Chad“-Meme wiederum geht auf das „The Virgin Walk“- Meme zurück, das im Jahre 2017 entstanden ist. Es zeigt einen schwächlich anmutenden Mann mit unsicherem Gang und auf den Boden gerichteten Blick, der von diversen negativen Zuschreibungen umrahmt ist. Dieses Meme wurde im Laufe der Zeit durch den „The Chad Stride“ ergänzt. Der Chad wird im Gegensatz zur Virgin als breitschultriger Kerl im Muskelshirt mit selbstsicherem Blick und einer großen Auswölbung im Schritt dargestellt. Dieser Kontrast bildet die Basis des Memes, auf die in verschiedenster Weise aufgebaut wird. Mal werden die Anhänger zweier Musikgenres verglichen, mal Präsidenten, Länder oder Speisen. Dabei stellt der Chad meist das Positive und die Virgin das Negative dar. Es gibt aber auch Memes, die den Spieß umdrehen und die schlechten Eigenschaften des Chads hervorheben.

GigaChad

Der GigaChad stellt die Endstufe des Chads dar. Anders als beim herkömmlichen Chad, der eine rein fiktive Persönlichkeit ist, steckt hinter dem GigaChad allerdings ein echter Mensch: Das russische Model Ernest Khalimov. Er weist alle äußeren Eigenschaften auf, die das Chad-Meme karikiert und wurde daher auf reddit zum GigaChad ernannt. Lange Zeit war unklar, ob es ich bei dem Bild von dem Russen nicht um eine Photoshop-Montage handelte. Doch auch dieses Missverständnis wurde innerhalb der reddit-Community aufgeklärt.

Lesen Sie jetzt weiter: Was ist ein Doomer?