Auch der Stuttgarter Florian Gauder (rechts), der immer wieder mit Weltrekordversuchen auf sich aufmerksam macht, hat mitgefeiert. Foto: 7aktuell.de/Daniel Boosz

Im Festzelt zum Wasenwurt haben Scharen von Feierwütigen am Samstag ausgelassen gefeiert. Darunter auch einige Stuttgarter, die das Etikett „Lokalpromi“ redlich verdienen.

Stuttgart - Immer nur Lederhosen und Dirndl – das ist doch langweilig! Das dachten sich offenbar Florian Gauder und Entourage, die am Samstag in knallorangenen Outfits zur SWR3-Party ins Festzelt zum Wasenwirt gekommen waren. Gauder ist eigentlich Bauunternehmer, hat sich aber auch schon an den einen oder anderen Weltrekord gewagt und zeigt sich außerdem für das erste – und bislang einzige – Stuttgarter Griebenschmalz-Wrestling verantwortlich, das damals für einige Kontroversen gesorgt hatte.

Auch wenn solche Eskalationen bei der Wasen-Party ausgeblieben sind: Fröhlich und ausgelassen gefeiert haben die Festzeltbesucher trotzdem. Klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie!

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: