Dicht an dicht hat sich das Publikum beim Bohnenviertelfest am Samstag gedrängt. Foto: Lichtgut - Oliver Willikonsky

Drei Tage lang ist im Bohnenviertel seit Donnerstag gefeiert worden. Tausende haben eines er schönsten Quartiersfeste in Stuttgart besucht. Wir haben die Bilder vom Samstag.

Stuttgart - In sommerlicher Wärme ist am Samstagabend das Bohnenviertelfest zuende gegangenen. Drei Tage lang war in den malerischen Altstadtgassen gefeiert, getrunken und gelacht worden.

Wie in den vergangenen Jahren bot das Fest einen Mix aus Musikveranstaltungen, Aktionen für Kinder sowie Verkaufs- und Bewirtungsstände der im Quartier ansässigen Betriebe und Unternehmen.

Tausende waren dazu in das Viertel zwischen Charlotten- und Leonhardsplatz gekommen und hatten nicht nur den Trubel am Tage, sondern auch die warmen Abendstunden bei einem Glas Bier oder einer Weinschorle genossen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: