Benjamin Pavard Der VfB-Profi ist jetzt Instagram-Millionär

Von mrz 

Die Karriere von Benjamin Pavard verläuft derzeit so erfolgreich, wie kaum eine andere im Profi-Fußball. Bei Instagram hat der Profi des VfB Stuttgart jetzt eine magische Marke geknackt.

Stuttgart - Noch liegt Islands Rurik Gislason etwa 300.000 Follower vor Frankreichs Benjamin Pavard. Doch der Profi des VfB Stuttgart holt auf – und könnte den erfolgreichsten Instagram-Star der WM schlechthin schon bald überholen.

Lesen Sie hier: Pavard feiert den WM-Titel oben ohne

Gislason, der vor allem unter dem Hashtag „SexyRurik“ bekannt wurde und hauptsächlich die weiblichen Fans begeistert, stand vor der WM noch bei knapp 30.000 Followern. Pavard kam vor dem Turnier auf etwa 70.000 und hat am Montagabend die Million-Marke geknackt. Alleine rund um das WM-Finale legte Pavard etwa 300.000 Follower zu.

Pavard überholt Mario Gomez

Ganz nebenbei ist der Verteidiger nun auch der erfolgreichste Instagram-Profi des VfB Stuttgart. Bis zum WM-Finale war dieser Titel noch Mario Gomez mit etwa 864.000 Followern sicher.

Und: Pavard ist mittlerweile bei den sozialen Medien ähnlich erfolgreich wie der VfB, der bei Facebook (etwa 550.00 Fans), Instagram (162.000 Follower) und Twitter (520.000 Follower) zusammen auf mehr als 1,2 Millionen Fans kommt. Pavard bringt es auf knapp 1,2 Millionen Bewunderer – er dürfte seinen Verein aber wohl noch in dieser Woche überholen.

Lesen Sie jetzt