Auf dem Gelände der AOK an der Seiden- und Breitscheidstraße entsteht ein neues Stadtquartier. Foto: dapd

Auf dem Gelände der AOK entsteht ein neues Stadtquartier. Die Bauzeit möchte die Gesundheitskasse mit einer Ausstellung überbrücken.

S-West - Auf dem Gelände der AOK an der Seiden- und Breitscheidstraße entsteht ein neues Stadtquartier, das 2015 fertig sein soll. Auch die AOK selbst wird an ihrem Standort bleiben und sich in die neuen Gebäude einmieten. „Schließlich sind wir seit mehr als 80 Jahren im Stuttgarter Westen fest verankert“, sagt Eberhard Mauser, Geschäftsführer der AOK Stuttgart-Böblingen. Das Gebäude wurde 1931 errichtet und lag damals an der Militärstraße, die nach dem Zweiten Weltkrieg in Breitscheidstraße umbenannt wurde.

Die Bauzeit möchte die Gesundheitskasse mit einer Ausstellung überbrücken, die sich mit der Geschichte der Versicherung im Westen beschäftigt. Gezeigt werden historische Dokumente, Fotografien und Bücher. Die Ausstellung befindet sich im Kundencenter der AOK, Breitscheidstraße 20. Die Öffnungszeiten sind Montag bis Mittwoch von 8.30 bis 17 Uhr, donnerstags bis 18 Uhr und freitags bis 16 Uhr.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: