Leaks veröffentlichen den Preis der neuen Xbox-Modelle. Foto: imago images/EshamPhotography/EshamPhotography

Leaks veröffentlichen neben Preis und Releasedatum der Xbox Series X gleich noch ein zweites Modell der Konsole. Microsoft reagiert auf die Gerüchte.

Stuttgart - Noch in diesem Jahr veröffentlicht Microsoft die nächste Generation der Spielekonsole Xbox. Durch einen Leak von Windows Central sind nun auch das Release-Datum und der Preis angeblich bekannt. Die nicht näher genannten Quellen der Seite bestätigen auch das Gerücht, dass Microsoft in diesem Jahr nicht nur eine, sondern gleich zwei Modelle der beliebten Konsole auf den Markt bringen will.

Die Xbox Series X wurde bereits im Juni offiziell vorgestellt. Laut Windows Central soll gleichzeitig auch die Xbox Series S erscheinen, ein kleineres Modell. Microsoft reagierte am Dienstagmorgen auf die Gerüchte und bestätigte die zweite Konsole offiziell auf Twitter. Auch der Preis stimmt mit den Leaks überein, was diese umso glaubhafter macht.

So wird die Xbox Series S 299 US-Dollar kosten. Laut Windows Central soll das leistungsstärkere Modell, die Xbox Series X, mit 499 US-Dollar deutlich teurer werden. Die Seite berichtet, dass beide Konsolen bereits am 10. November erscheinen sollen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: