Chrissy Teigen und Ehemann John Legend versprühten bei den „Innovator Awards“ den gewohnten Glanz Foto: Invision/AP

Wenn das „Wall Street Journal“ ruft, lassen sich die Stars nicht lange bitten. Am Mittwoch gingen die „Innovator Awards“ zum achten Mal über die Bühne. Geehrt wurden unter anderem der Sänger John Legend, der mit seiner Frau Chrissy Teigen zur Preisverleihung kam.

New York - Wo dieses Glamour-Paar auftaucht, zieht es sofort die Blicke auf sich. Sänger John Legend und Ehefrau Chrissy Teigen sorgten am Mittwoch bei den 8. „Innovator Awards“ des „Wall Street Journals“ in New York für das gewohnte Blitzlichtgewitter. Dabei räumte Legend wie so oft auch einen Preis ab. Der 39-Jährige durfte sich bei der Veranstaltung im Museum of Modern Art über den „Entertainment Innovator“ freuen.

Gefreut haben sich auch Channing Tatum und Jonah Hill. In erster Linie darüber, dass sie zusammen auf dem roten Teppich standen. Die beiden Schauspieler kennen sich seit ihres gemeinsamen Blockbusters „21 Jump Street“ und sind mittlerweile gute Kumpels. Und so durfte Tatum bei den die Laudatio auf seinen Kollegen halten. Hill bekam den Titel „Innovator of the Year“ für den Film „Mid 90s“, den er selbst schrieb.

Das sind die weiteren Preisträger

Die weiteren Auszeichnungen gingen an Agnes Gund (Philanthropy Innovator), Ruth E. Carter (Design Innovator), David Chang (Food Innovator), Nonny de la Peña (Technology Innovator), Herzog & De Meuron (Architecture Innovator), Phoebe Waller-Bridge (Television Innovator) und Ralph Lauren (Fashion Innovator).

Welche Stars sich alles in New York blicken ließen, erfahren Sie in der Bildergalerie.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: