Wolfgang Lützner

Von "Stuttgarter Nachrichten" 

Am 6. Oktober 1960 geboren in Freiburg, aufgewachsen im elterlichen Hotelbetrieb

Am 6. Oktober 1960 geboren in Freiburg, aufgewachsen im elterlichen Hotelbetrieb im Schwarzwald. Mittlere Reife, Ausbilder im Fach Schlagzeug, später Abitur und Studium der Rechtswissenschaften.

Von 1993 bis 1998 arbeitet er als Rechtsanwalt mit eigener Kanzlei. Sein Betätigungsfeld: Bau- und Architektenrecht.

1999 wechselt er das Metier, wird Bürgermeister in Süßen im Kreis Göppingen und dort 2006 wiedergewählt.

Am 21. Februar 2010 gewinnt er die Oberbürgermeister-Wahl in Böblingen. Der CDU-Mann setzt sich im zweiten Wahlgang mit 56 Prozent der Stimmen gegen Andreas Paust (SPD) durch und wird Nachfolger von Alexander Vogelgsang (SPD), der Ende März nach 24 Jahren als Stadtchef in Pension geht. (uha)

Lesen Sie jetzt