WM 2018 Ägyptischer Torwart stellt WM-Rekord auf

Von pma 

Torwart Essam El Hadary ist der älteste Spieler, der je bei einer WM eingesetzt wurde. Foto: Getty Images Europe
Torwart Essam El Hadary ist der älteste Spieler, der je bei einer WM eingesetzt wurde. Foto: Getty Images Europe

Essam El Hadary steht beim letzten Gruppenspiel der Ägypter im Tor. Damit stellt er einen Rekord auf, der wohl für die Ewigkeit halten dürfte.

Moskau - Es gibt keine Chance mehr auf das Weiterkommen, dennoch wollen sich die Ägypter um Superstar Mo Salah mit erhobenem Haupt von der WM verabschieden. Dafür ist ein Sieg gegen Saudi-Arabien Pflicht. Beide Mannschaften stehen punktlos am Tabellenende der Gruppe A.

Ägyptens Trainer Hector Cuper hat sich dafür entschieden, im letzten Gruppenspiel auf Torwart Essam El Hadary zu setzen. Dieser ist 45 Jahre und fünf Monate alt und stellt damit einen Rekord auf. Er ist der älteste Spieler, der jemals bei einer WM auf dem Feld stand. Ein Rekord, der wohl für die Ewigkeit bestimmt sein dürfte. Das er nicht zu Unrecht aufgestellt wurde, bewies der Torhüter bereits kurz vor der Pause, als er einen Strafstoß parierte. Gegen den zweiten Elfmeter in der Nachspielzeit der ersten Hälfte war El Hadary allerdings machtlos.

Lesen Sie jetzt