Am Vatertag zeichnet sich bestes Grillwetter ab. Foto: imago images/Arnulf Hettrich

In den kommenden Tagen könnte die Sonnencreme eine wichtige Rolle spielen: Die Temperaturen steigen auf bis zu 28 Grad. Das Wochenende wird dagegen eher durchwachsen.

Stuttgart - Blauer Himmel und viel Sonnenschein: Die Wetteraussichten für die kommenden Tage in Stuttgart könnten kaum besser sein. Schon der Dienstag zeigt sich von seiner schönsten Seite. Bei nur wenigen Quellwolken steigen die Temperaturen in der Landeshauptstadt auf bis zu 25 Grad. Auch der Mittwoch bleibt nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) meist sonnig und trocken bei Höchsttemperaturen von 23 Grad.

Wer an Christi Himmelfahrt, auch bekannt als Vatertag, einen Ausflug ins Freie – natürlich mit dem richtigen Abstand – oder einen gemütlichen Tag im Garten mit Grillen plant, der kann sich freuen. „Der Donnerstag wird richtig schön. Bis zu 25 Grad werden erwartet und das bei null Prozent Regenrisiko und kaum einer Wolke am Himmel“, sagt der DWD-Meteorologe Kai-Uwe Nerding.

Regen am Samstag erwartet

Noch wärmer wird es am Freitag. Dann klettern die Temperaturen in der Landeshauptstadt auf bis zu 28 Grad. Am Wochenende zieht dann jedoch erst mal eine Kaltfront über den Südwesten und es wird mit 22 Grad deutlich kühler.

Zudem solle es am Samstag sehr regnerisch werden. Besonders vormittags und nachmittags könnte es in Stuttgart sehr nass werden. Erst am Abend ziehen die Regenwolken davon. Am Sonntag kommt dann die Sonne zurück und es bleibt trocken. Viel wärmer als am Vortag wird es jedoch nicht. Die kommende Woche startet mit viel Sonnenschein. Auch die Temperaturen steigen wieder an und es bleibt trocken bei 24 bis 25 Grad.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: