Zurzeit herrschen in Stuttgart und Region sommerliche Temperaturen. Foto: Lichtgut/Leif Piechowski

Mit der Sonne ist in Stuttgart und Region bis Mittwoch zu rechnen – und dann wieder am Wochenende. Dazwischen drohen wieder teils heftige Gewitter.

Stuttgart - Der Sommer in Stuttgart hat zumindest gefühlt angefangen. „Die ganze nächste Zeit über bleiben die Temperaturen durchgehend warm“, sagt Marco Puckert von Deutschen Wetterdienst (DWD). Bis Mittwoch halten sich die Temperaturen auf hohem Niveau, erwartet werden etwa 28 bis 29 Grad. Dabei kann es jedoch abends zu Gewittern kommen.

Lesen Sie hier: Das bedeuten die Unwetterwarnstufen.

Am Donnerstag und Freitag sinken die Temperaturen leicht, bleiben jedoch warm – zu erwarten sind etwa 25 Grad. An beiden Tagen kommt es vermehrt zu Schauern und Gewittern, die teilweise heftig ausfallen können. Am Freitag versteckt sich die Sonne ein wenig, der Tag dürfte wolkig werden.

Das kommende Wochenende soll wieder wärmer werden – jedoch „nicht ganz regenfrei“, sagt Puckert. Am Samstag und Sonntag können etwa 27 bis 28 Grad erwartet werden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: