Heute die letzte Zigarette? Foto: dpa

Das Rauchen aufzugeben ist gar nicht so einfach. Doch es gibt gute Gründe für ein Leben ohne Zigaretten.

Stuttgart - Heute ist Weltnichtrauchertag. Der wurde 1987 von der Weltgesundheitsorganisation WHO ausgerufen. Seitdem wird der letzte Tag im Mai jedes Jahr weltweit genutzt, um verstärkt auf die Gefahren des Rauchens aufmerksam zu machen.

Immerhin sterben jedes Jahr in Deutschland etwa 121.000 Personen an den Folgen des Glimmstängelkonsums. Wer mit dem Rauchen aufhört, lebt nicht nur gesünder. Er wird auch schöner. Wie das geht, zeigt das folgende Video.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: