Am Freitag ist internationaler Frauentag. Doch wie sieht es eigentlich aus mit der Geschlechter-Gleichheit in Deutschland? Wir haben die Stuttgarter gefragt, wie hoch sie die Frauenanteile in Führungspositionen schätzen.

Stuttgart - Am Freitag ist Weltfrauentag. Ein guter Anlass, um zu fragen: Wie steht es heutzutage um die Frauen in Deutschland? Zahlen liegen zur Genüge vor. Zum Beispiel: Baden-Württemberg ist mit 25 Prozent das Bundesland mit dem niedrigsten Frauenanteil im Landtag. Und im internationalen Vergleich liegt Deutschland auf Platz 10, was die Frauenrate in Parlamenten betrifft.

Aber wie nehmen das die Menschen subjektiv wahr? Und wie hoch schätzen sie den Frauenanteil in Führungspositionen in Unternehmen, an der Spitze von Staaten, in Vorbildfunktionen? Unsere Umfrage auf dem Schlossplatz zeigt: Stuttgart denkt feministisch.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: