Immer noch gut in Schuss: die vier Stones Foto: Getty Images Europe/Music Circus

Elf große Konzerte in Europa planen Mick Jagger & Co. für den Sommer 2018 – und neben der Hauptstadt Berlin ist diesmal auch Stuttgart dabei. Am 30. Juni rocken die Rolling Stones in der Mercedes-Benz Arena: Satisfaction!

Stuttgart - Das sind doch mal Neuigkeiten: In diesem Sommer kommen die Rolling Stones nach Stuttgart! Am 30. Juni werden sie auf ihrer Tournee „Stones – No Filter“ in der Mercedes-Benz-Arena Station machen. Während die wichtigste lebende Rockband der Welt 2017 um den Südwesten einen Bogen machte und nur in Hamburg, München und Düsseldorf zu erleben war, stehen nun in diesem Jahr die Hauptstadt Berlin und eben Stuttgart auf dem Programm. Wer dabei sein will, muss aber schnell Entscheidungen treffen: Der Vorverkauf startet am Mittwoch, den 28. Februar, um Punkt 10 Uhr mit einem exklusiven Vorverkauf über eventim.de, die übrigen bekannten Vorverkaufsstellen können erst ab Freitag, den 2. März, 10 Uhr, Karten anbieten. Erfahrungsgemäß muss man bei den Stones aber fix sein: Für die Auftritte im vergangenen Jahr waren alle Tickets innerhalb weniger Stunden restlos ausverkauft.

Elf Stationen in Europa hat der zweite Teil der „No Filter“-Tour, der am 17. Mai in Dublin starten wird. Neben Berlin und Stuttgart stehen noch London, Manchester, Edinburgh, Cardiff, Marseille, Prag und Warschau auf dem Plan. Auf dem Programm steht ein bunter Strauß aus den legendären Hits, von „Satisfaction“ über „Paint It Black“ bis „Brown Sugar“, aber auch ausgewählte Kost von ihrem aktuellen Album „Blue und Lonesome“. Die Losung zum Jahresprogramm der Stones kommt im Übrigen von Keith Richards: „It’s such a joy to play with this band there’s no stopping us, we’re only just getting started really“.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: