Wandertipps Rund um den Lemberg bei Affalterbach

Von Udo Bidell 

Vom Lemberg hat man eine tolle Aussicht auf die Buocher Höhe, den Schurwald und Stuttgart.

Sehenswert: Höchster Punkt mit 365 Metern ist der Lemberg, geologischer Zeugenberg im Kreis Ludwigsburg. Von hier aus hat man eine tolle Aussicht auf die Buocher Höhe, den Schurwald und den Stuttgarter Kessel. Ein Abstecher ist ins Schillermuseum in Marbach möglich.

Streckenlänge: 12 bis 13 Kilometer, je nachdem, ob man das Schillermuseum einplanen möchte oder nicht. Etwa 150 Meter Steigungen.
Click here to find out more!

Hier geht's lang: Wir gehen über den Parkplatz und steigen die Treppe hinunter (roter Balken des Hauptwanderwegs Nr. 10). Nach etwa 700 Metern erreichen wir einen Spielplatz. Es geht links am Waldrand entlang (vorbei an einem Gehöft) bis zu einer Steinbrücke über den Eichgrundbach. Wir folgen dem Wegzeichen roter Balken, der uns am Bach entlang führt. Kurz nach einer Infotafel biegen wir rechts ab, gehen zur Landstraße hoch, dann links und parallel zur Straße weiter. Wir queren ein Aussiedlergehöft, um 100 Meter danach links auf einen Radweg abzubiegen. Auf diesem bleiben wir die nächsten 1,3 Kilometer, überqueren dabei zwei Straßen und gelangen schließlich zum Parkplatz Schillerhöhe in einer Wohnsiedlung. Von hier aus ist ein Abstecher ins Schillermuseum möglich.

Vom Parkplatz aus gehen wir links (blauer Balken) durch die Siedlung. Der Weg führt hinab zum Eichgrundbach und schlängelt sich dann (jetzt roter Punkt) an den Häusern von Marbach-Hörnle vorbei nach Poppenweiler.

Wir wandern in den Ortskern von Poppenweiler. Am Drogeriemarkt Schlecker biegen wir links ab und wandern dem roten Kreuz nach in Richtung Affalterbach. Am Waldrand/Spielplatz halten wir uns rechts und erreichen nach knapp zwei Kilometern die ersten Weinberge am Lemberg. Hinauf geht es entweder über steile Weinbergstaffeln oder indem wir uns links halten (rotes Kreuz) und dann in weitem Rechtsbogen hochmarschieren. Oben angelangt, können wir in der Gaststätte "7 Eichen" einkehren (ab 16 Uhr geöffnet, an Sa und Sonntagen ab 12 bzw. 11 Uhr, Mi Ruhetag). Von der Gaststätte zum Ausgangspunkt sind es nun noch etwa 300 Meter.

Anfahrt: B 14 bis Winnenden, von dort Richtung Marbach. Am Ende von Affalterbach links in die Lembergstraße einbiegen. Am Ende liegt die Lemberghalle mit Parkmöglichkeiten.

Kartentipp: Karte des Schwäbischen Albvereins, 1:35 000 Heilbronn-Ludwigsburg.

Der Streckenverlauf in der Übersicht als PDF

Lesen Sie jetzt