Die Polizei wurde zu einem Unfall auf einem Supermarktparkplatz in Waiblingen gerufen. Foto: dpa/Carsten Rehder

Eine vermutlich betrunkene Autofahrerin hat auf einem Supermarktparkplatz eine Frau angefahren und dabei verletzt.

Waiblingen - Eine Fußgängerin ist auf dem Parkplatz eines Supermarktes in Waiblingen (Rems-Murr-Kreis) von einer mutmaßlich betrunkenen Autofahrerin angefahren und verletzt worden. Das teilte die Polizei am Samstag mit.

Die 50-jährige Autofahrerin hatte die 69-jährige Fußgängerin demnach bei der Parkplatzsuche angefahren. Die Fußgängerin stürzte und erlitt leichte Verletzungen. Bei der Autofahrerin stellte die Polizei deutlichen Alkoholgeruch in der Atemluft fest - das wurde durch einen Alkoholtest bestätigt.

Die Fahrerin musste im Krankenhaus eine Blutprobe abgeben. Sie wird wegen fahrlässiger Körperverletzung angezeigt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: