Am Schillerplatz in Stuttgart ist ein Gabelstapler umgekippt. Foto: 7aktuell.de/Andreas Werner

Am Schillerplatz kippt am Samstagvormittag ein Gabelstapler, der einen Toilettencontainer geladen hat, zur Seite – eine brenzlige Situation. Die Feuerwehr versucht, das Gefährt wieder aufzurichten.

Stuttgart-Mitte - Bei Aufbauarbeiten für das Weindorf in Stuttgart ist es am Samstagvormittag am Schillerplatz in Stuttgart-Mitte zu einem gefährlichen Zwischenfall gekommen.

Gegen 11.15 Uhr war ein 57-jähriger Staplerfahrer mit dem Aufbau des Weindorfes beschäftigt, als der Stapler, der einen 2,5 Tonnen schweren Toilettencontainer geladen hatte, nach Angabe der Polizei zur Seite kippte.

Feuerwehr und Experten eilten herbei

Wie auf den Bildern zu erkennen ist, verhinderte ein am Boden stehender Container, dass das Fahrzeug komplett umkippte und die Ladung so zu Boden fiel. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand. Die Polizei sperrte den Bereich vollständig ab.

Feuerwehr und Experten eilten herbei, um den Gabelstapler samt Ladung mit Hilfe eines Krans wieder aufzustellen. Die Aktion dauerte bis in den Abend hinein.

Personen wurden bei dem Vorfall nicht verletzt. Der Sachschaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt.

Wie es zu dem Zwischenfall kommen konnte, steht bislang noch nicht genau fest.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: