Die Katze wird gleich zwischen Tür und Wand eingeklemmt. Foto: Screenshot Liveleak.com

PetContent – Tierfreunden bleibt bei diesem Anblick das Herz stehen: In einem Video ist zu sehen, wie eine Katze in einer Drehtür eingeklemmt wird und um ihr Leben kämpft. Doch die Geschichte hat ein Happy End.

Surfende Hunde, jodelnde Vögel, grimmige Katzen: Das Internet ist voller Tiere und ihrer Geschichten. Wir können sie nicht alle erzählen – aber wir geben uns Mühe. Die Kolumne PetContent ist ihre Bühne.

Stuttgart - Diese Bilder einer Überwachungskamera sind nichts für schwache Nerven. Ein Mann geht durch die Eingangshalle eines Krankenhauses und will das Gebäude durch die Drehtür verlassen. In dem Moment schlüpft eine weiße Katze hinein und wird zwischen Tür und Wand gequetscht – akute Lebensgefahr für die Mieze.

Helfern gelingt es schließlich, die erbärmlich zappelnde Kreatur aus ihrer misslichen Lage zu befreien, doch zu dem Zeitpunkt atmet sie schon nicht mehr. Einer von ihnen beginnt mit Wiederbelebungsmaßnahmen – und das mit Erfolg: Kurze Zeit später rührt sich die Katze, die mindestens eins ihrer sprichwörtlich sieben Leben verbraucht haben dürfte, wieder.

Und: der Helfer, der der Samtpfote in der Not beistand, adoptiert sie später. Happy End.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: