Diese Funktionen von YouTube sind äußerst praktisch. Foto: Chubo - my masterpiece/Shutterstock.com

YouTube kennt quasi jeder, aber nicht alle nutzen auch die praktischen Funktionen, die die Videoplattform zu bieten hat. Hier ein kleiner Überblick über drei besonders nützliche Features.

Die Popularität von YouTube ist unbestritten. Angaben der Videoplattform zufolge loggen sich weltweit Monat für Monat mehr als 1,9 Milliarden Nutzer ein, um Inhalte zu konsumieren. Täglich werden demnach Videos mit einer Gesamtdauer von mehr als einer Milliarde Stunden angesehen. Doch bei Weitem nicht alle User dürften auch folgende praktische Funktionen der Plattform nutzen.

Videos für später speichern

Hat man etwa gerade keine Zeit, sich einen von einem Kollegen oder Freund zugeschickten Clip anzusehen oder möchte ein längeres Video in Ruhe nach der Arbeit anschauen, lassen sich die Inhalte ganz einfach für später speichern. Dazu müssen Anwender nur auf den "Save"-Button unter dem Video klicken oder tippen.

Hier lässt sich im Browser wie auch in der App dann auswählen, ob der Inhalt in einer allgemeinen "Watch later"-Liste gespeichert werden soll oder in einer selbst angelegten. So können User etwa auch Sammlungen von Musikvideos, Filmtrailern oder dergleichen mehr ganz nach den eigenen Vorlieben erstellen. Über die drei Striche oben links können Anwender dann später die entsprechende Liste im Browser aufrufen und sehen dort direkt das gespeicherte Video. In der App findet sich das Ganze in der sogenannten Library oder auch Bibliothek.

Clip an bestimmter Stelle teilen

Wer einer anderen Person einen Clip schicken möchte, kann auch direkt die Stelle auswählen, an der das Video starten soll, wenn der Empfänger auf den Link klickt. Dazu einfach selbst das Video bis zur gewünschten Startstelle anschauen, pausieren und im Browser mit einem Rechtsklick auf das Videofenster die Funktion "Copy video URL at current time" aufrufen. Der entsprechende Link befindet sich nun in der Zwischenablage und kann zum Beispiel in einen Messenger kopiert werden.

Videos herunterladen

Einer der Vorteile, den Nutzer des kostenpflichtigen Angebots von YouTube Premium genießen, ist es, Videos einfach auf Smartphone oder Tablet herunterladen zu können, um diese auch anschauen zu können, wenn gerade keine oder eine schlechte Internetverbindung besteht - ganz ohne dafür auf zwielichtige Webseiten oder dergleichen zurückgreifen zu müssen. Dazu müssen Anwender in der App nur unter dem Clip auf "Download" tippen. Unter "Library"/"Downloads" finden sich alle heruntergeladenen Clips, die man dann etwa beim Pendeln im Zug anschauen kann, ohne Datenvolumen verbrauchen zu müssen.