Die Volkshochschule bietet für das neue Semester verschiedene Bewegungs- und Entspannungskurse an., Foto: dpa

Am Montag, 26. September, startet die Volkshochschule ins Herbst- und Wintersemester. Für Kurse, die im Zuffenhäuser Kulturzentrum an der Burgunderstraße 32 stattfinden, sind noch Plätze frei.

Zuffenhausen - Am Montag, 26. September, beginnt das Herbst- und Wintersemester der Volkshochschule Stuttgart (Vhs). Dank zentral am Bahnhof gelegenen gut ausgestatteten Räumen liegt in Zuffenhausen ein Schwerpunkt des Angebots auf Bewegungs- und Entspannungskursen, die im ersten Stock des Kulturzentrums an der Burgunderstraße 32 stattfinden.

Noch freie Plätze gibt es bei den „Bauch, Beine, Po & Rücken“-Kursen, die am 26. September von 18 bis 19 Uhr oder von 19 bis 20 Uhr und am Mittwoch, 28. September, von 19 bis 20 Uhr anlaufen. Bewegung zu heißen Rhythmen ist von Donnerstag, 29. September, zwischen 20.20 und 21.35 Uhr beim Stepptanz und von Samstag, 22. Oktober, beim „Jazz-Dance-Workout“ angesagt. Neben den Yogakursen, die am Mittwoch, 28. September, und am Donnerstag, 29. September, starten, finden ab Dienstag, 27. September, von 19.15 bis 20.45 Uhr „Rücken-Yoga“ und von 11. November an am Freitagabend „Yoga und Meditation“ im Kulturzentrum statt. Zwei Kurse mit „Progressiver Entspannung nach Jacobson“ runden vom 17. Oktober und vom 9. Januar 2017 an das Entspannungsangebot ab. Zusätzlich zu den im Stadtteilflyer enthaltenen Bewegungskursen bietet die Vhs ab Dienstag, 27. September, von 20 bis 21.30 Uhr „Orientalischen Tanz für Anfängerinnen“ (Kursnummer 162-30831), von Freitag, 30. September, von 18 beziehungsweise 19 Uhr zur Stärkung des Bewegungsapparats „Functional Training“ (Kursnummern 162-51711 und 162-51712) und von Montag, 10. Oktober, von 20.30 bis 21.30 Uhr „Fitness-Boxen“ (Kursnummer 162-52090) an.

Konversation und Integration

Neben Angeboten, die in erster Linie für körperliche Fitness sorgen, sind natürlich auch Kurse im Programm, die den Geist in Schwung halten. Dabei liegt ein Schwerpunkt auf den Sprachkursen. Italienischkenntnisse beispielsweise können im Kulturzentrum Zuffenhausen ab Montag, 26. September, von 9.45 bis 11.15 Uhr im Konversationskurs „Occasioni per parlare“ verfeinert werden. Ab Montag, 26. September, wird von 18.30 bis 20 Uhr ein Spanischsprachkurs fortgeführt, ab Dienstag, 27. September von 10.30 bis 12 Uhr „Französisch für Wiedereinsteiger“. Neben der dritten Fortsetzung eines Türkischkurses am Mittwoch, 28. September, zwischen 18 und 19.30 Uhr beginnt am 12. Oktober von 19.30 bis 21 Uhr ein Anfängerkurs in türkischer Sprache. Zudem wird erstmals in Zusammenarbeit mit der Stadtteilbibliothek Zuffenhausen am Montag, 10. Oktober, von 10.30 bis 12 Uhr ein türkisches Sprachcafé für Frauen angeboten.

Bereits am 19. September startet im Kulturzentrum Zuffenhausen das erste von fünf Modulen eines Deutsch- und Integrationskurses, der von Montag- bis Freitagvormittag zwischen 9 und 13 Uhr stattfindet. Die Tageskurse haben pro Modul 100 Unterrichtseinheiten und können sowohl von Personen mit der Berechtigung zur Teilnahme (mit unterschiedlicher Ermäßigung) als auch von Selbstzahlern besucht werden. Voraussetzung ist eine Anmeldung mit kostenloser Einstufungsberatung bei Maria Nizenkov (Telefon 187 37 62) oder Marta Milic Franjicevic (Telefon 187 38 72), die montags, mittwochs und donnerstags jeweils von 16 bis 19 Uhr Sprechstunden im Treffpunkt Rotebühlplatz in der Innenstadt anbieten.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: