Am Samstag soll im Heimspiel gegen Bayer Leverkusen der erste Ligasieg her - dafür wird beim VfB Stuttgart fleißig trainiert. Hier die Fotos vom Mittwochstraining. Foto: Pressefoto Baumann

Am Samstag soll im Heimspiel gegen Bayer Leverkusen der erste Ligasieg her - dafür wird beim VfB Stuttgart fleißig trainiert. Hier die Fotos vom Mittwochstraining.

Stuttgart - Abwehrsorgen beim VfB Stuttgart: Im Europa-League-Rückspiel gegen Botev Plovdiv verletzte sich Georg Niedermeier, beim 2:3 in Mainz traf es Serdar Tasci - in der Innenverteidigung kann VfB-Trainer Bruno Labbadia somit aktuell nur auf Neuzugang Daniel Schwaab sowie Antonio Rüdiger und Benedikt Röcker zurückgreifen.

Dennoch soll am Samstag vor heimischer Kulisse gegen Bayer 04 Leverkusen ein Dreier her - der VfB möchte die Partie, die in der Mercedes-Benz-Arena um 15.30 Uhr angepfiffen wird, gewinnen und trainiert fleißig dafür. Am Mittwoch hatte Coach Labbadia zwei Einheiten (10 und 15.30 Uhr) angesetzt.

Wir hatten einen Fotografen auf dem VfB-Trainingsgelände an der Mercedesstraße - klicken Sie sich durch die Bilder!

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: