Die Stuttgarter Fangruppierung Commando Cannstatt wird beim Auswärtsspiel in Berlin gegen Kollektivstrafen für Fanblocks protestieren. Beim Strafspiel, zu dem nur 25.000 Hertha-Fans zugelassen sind, wollen die Ultras deshalb in den ersten 15 Minuten schweigen und erst danach den VfB anfeuern. Foto: Pressefoto Baumann

Die Ultras des VfB Stuttgart wollen in den ersten 15 Minuten gegen Herha Berlin schweigen.

Stuttgart - Gefragter VfB: Die Trainer des Fußball-Bundesligisten treten im Fernsehen auf und ein paar Vereine haben Interesse an VfB-Spielern angemeldet. Klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie und erfahren Sie, was bei den Roten zurzeit los ist.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: