Julian Nagelsmann ist seit Februar 2016 Trainer der TSG 1899 Hoffenheim Foto: dpa

Warum der Trainer Julian Nagelsmann von der TSG 1899 Hoffenheim sich bestens mit den häufigen Trainerwechseln beim nächsten Gegner VfB Stuttgart auskennt.

Stuttgart - Wenn einer genau weiß, wie oft beim Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart in den vergangenen Jahren der Trainer gewechselt wurde, dann Julian Nagelsmann. Für den Coach der TSG 1899 Hoffenheim gibt es am Samstag (15.30 Uhr) beim Gastspiel in Stuttgart eine kuriose Premiere: Erstmals in seiner noch jungen Karriere trifft er das zweite Mal nacheinander auf den gleichen VfB-Trainer.

Nagelsmann, der nach dieser Saison zu RB Leipzig wechseln wird, steht seit Februar 2016 bei den Hoffenheimern in der Verantwortung. Er avancierte damals zum jüngsten hauptamtlichen Coach in der Bundesliga-Geschichte: Im Alter von 28 Jahren übernahm der mittlerweile 31-Jährige das Zepter seinerzeit früher als geplant von dem Übergangstrainer Huub Stevens, der zuvor zweimal den VfB vor dem Abstieg gerettet hatte und seinerzeit wegen Herzrhythmusstörungen von dem Posten in Hoffenheim zurückgetreten war (und jetzt gerade bei Schalke 04 noch einmal einspringt).

In unserer Bildergalerie zeigen wir, welchen VfB-Trainern Julian Nagelsmann in seiner Karriere gegenüberstand und wie die Spiele ausgingen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: