Der Spielrückblick mit einem Augenzwinkern – der Vertikalpass geht steil. Foto: Pressefoto Baumann

Der VfB Stuttgart hatte es am letzten Spieltag der Vorrunde mit dem FC Schalke 04 zu tun. Die Vertikalpass-Blogger wagen den etwas anderen Rückblick auf die Heimniederlage.

Stuttgart - Das letzte (Heim)spiel der Hinrunde. Gegen einen verunsicherten Gegner, der zwar im Achtelfinale der Champions League steht, aber in der Liga genauso orientierungslos herumtaumelt wie der VfB. Eigentlich eine machbare Aufgabe, dachte man zumindest im Vorfeld. Das Motto also: Wir packen Schalke?

Naja, der VfB fing vor wieder etwas besser gefüllten Rängen zwar ganz gut gut an. Aber bereits nach der ersten Schalker Chance stand es mal wieder 0:1.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: