Nicolas Gonzalez blieb vor dem Düsseldorfer Tor zu harmlos. Foto: Pressefoto Baumann

Auch gegen Fortuna Düsseldorf gelingt dem VfB Stuttgart kein Sieg. Das lag vor allem daran, dass nur Torwart Ron-Robert Zieler eine herausragende Leistung zeigte. Hier die Spieler in der Einzelkritik.

Stuttgart - Eine Halbzeit lang bekommen die 54 000 Fans in der Mercedes-Benz-Arena vom VfB und Fortuna Düsseldorf reichlich Magerkost geboten. Nach der Pause nimmt die Partie Fahrt auf und bietet auf beiden Seiten viele Torraumszenen. Am Ende muss sich die Mannschaft von Trainer Tayfun Korkut mit einem enttäuschenden 0:0 zufrieden geben. VfB-Keeper Ron-Robert Zieler avanciert dabei zum besten Mann der Roten.

Alle Noten für die Spieler des VfB Stuttgart finden Sie in unserer Bildergalerie.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: